Anders leben

Unter den Kommentaren von  Vor mir die Welt entwickelt sich gerade eine sehr spannende Unterhaltung. Auch zum Thema „größer, weiter, besser, schneller (!)“ kamen einige interessante Bemerkungen auf. Die mir natürlich Wasser auf der Mühle sind 😉 Gerade dieses „Wer leistet am Meisten…“ kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Der Sinn dahinter erschließt sich mir einfach nicht. Und mir fehlt auch nichts dabei, wenn ich mich da raus nehme. Im Gegenteil.
Und mal ehrlich – wem ist bis jetzt schon die Arbeit weggelaufen? 😉 Sicher, es gibt immer mal wieder Sachen, die eilig sind. Aber längst nicht soviel, wie einem immer suggeriert wird. Und die Qualität des Endergebnisses ist erfahrungsgemäß auch besser, wenn man langsam(er) und ruhig arbeitet. Völlig unabhängig davon, ob es sich nun um etwas Handwerkliches oder eine geistige Arbeit handelt.

Auffallen tut mir das immer wieder in dem Zusammenhang zu „das möchte ich mir einmal leisten können, was du da tust.“ Ein Satz, der mir inzwischen meist nur noch ein Grinsen entlockt. Weil ich weiß, dass auch oft kommt „ich kann das nicht.“ Interessanterweise von Menschen, die viel Zeit bei der Arbeit verbringen. Sicher haben diese Menschen dann auch in der Regel mehr Geld. Aber mehr freie Zeit für sich? Und dann ist da noch der kleine Gedanke im Hintergrund, ob sie wirklich so glücklich sind, wie sie behaupten?

Advertisements
Verschlagwortet mit

2 Kommentare zu „Anders leben

  1. *schmunzelt* Diese Frage sollte ich hier vielleicht auch mal stellen. Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ich arbeite mich hier noch rein und habe deinen Kommentar erst heute realisiert.

    Gefällt mir

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s