Du weißt schon…

Solche oder ähnliche Sätze bekomme ich oft zu hören. Du weißt schon, dass das anders gehört… dass das die/der XYZ nicht so möchte.
Und manchmal weiß ich es und manchmal auch nicht. Aber schön und gut. Jetzt weiß ich es mit Sicherheit. Und? Der/diejenige XYZ kann sich doch selber melden. Oder? Sicher – evtl. könnte ich beißen. Aber evtl. könnte ich auch sagen, warum ich es so mache. Oder mich – vielleicht – dazu bereiterklären, es anders zu machen. Aber dazu müsste man eben den Mund aufmachen. Direkt vor Ort. Nicht sich bei Dritten beklagen. Das bringt auf Dauer gar nichts. Im Moment vielleicht ein wenig Frustabbau. Aber anders wird es dadurch nicht.
Auch wenn es sehr bequem ist für beide Seiten. Für mich, weil ich mich dumm stellen kann, wenn ich es will. Und für den Gegenüber, weil er der Konfrontation aus dem Weg gehen kann. Vielleicht haben auch deswegen soviele Menschen in Deutschland Magenbeschwerden und die div. Krankheiten, die durch Ärger forciert werden können.
Auch wenn es manchmal unangenehm werden könnte. Ich bevorzuge die Variante des ‚Mundaufmachens‘. Die ich übrigens auch Jedem empfehle.

Advertisements

6 Kommentare zu „Du weißt schon…

  1. Na ja die ist eines unserer österreichischen Aushängeschilder. Sie war früher auch auf dem 1000-Schilling-Schein, der lange Zeit die höchste Banknote war, abgebildet. Hier kommt der Frau Ebner-Eschenbach kein Schulkind aus.

    Gefällt mir

  2. Gestern habe ich einen tollen Spruch gelesen: „Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“ Stammt von Marie von Ebner-Eschenbach. Mund aufmachen ist also immer gut. 😉

    Gefällt mir

    1. Auf jeden Fall ^^ Mit etwas Glück kann man damit auch eine Menge Streit/Mißverständnisse aus der Welt schaffen.

      Der Spruch war übrigens das erste, was ich jemals von Marie von Ebner-Eschenbach gelesen habe und ist sowas von wahr. 🙂

      Gefällt mir

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s