Auf der Suche nach Hintergründen und Alternativen

Einer meiner Gedanken für den Rabenhorst ist es ja, auch Alternativen zu den gewohnten Schemata zu suchen. Weil es mir bei Gesprächen und auch beim Lesen verschiedener Blogs, Zeitungen etc. immer wieder auffällt, dass zwar mit mehr oder weniger befriedigenden Hintergrundinformationen die Problematik angesprochen wird. Aber seltenst werden parallel dazu auch noch Lösungsansätze aufgezeigt.
Nehmen wir zum Beispiel den Hanf. Naturgemäß denkt jeder bei Hanf zuerst einmal an das Rauschmittel. Und ist dann nicht wenig überrascht, dass es daneben noch eine nicht geringe Anzahl anderer Nutzungsmöglichkeiten gibt. Mir selber ging es da nicht anders.
Umso besser finde ich es dann, gerade heute auf einen ausführlichen und wie ich denke, auch gut recherchierten Artikel zu dem Thema Hanf gestoßen zu sein:

Warum die Wunderpflanze Hanf verboten wurde.

Das einzige, was ich an diesem Artikel vermisse, sind einige weiterführende Links oder andere Quellenangaben. Sonst finde ich die Informationen und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten von Hanf so umfassend, dass ich dem erstmal nichts weiter hinzufügen kann. Also ist es nicht verwunderlich, dass das hier ein eher kürzerer Beitrag von mir wird. 🙂

Abgesehen von der Tatsache, dass ich mich noch unter den Kommentaren noch einige Links zu legalen Hanf-Shops gefunden habe, die ich jetzt genauer unter die Lupe nehmen werde. Weil ich auch immer auf der Suche nach überzeugenden Alternativen zu Kunststoffen bin.

Advertisements
Verschlagwortet mit

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s