Sozusagen in eigener Sache

Nach langem Hin und Her, Grübeln, Meinungen einholen und div. Internetvergleichen hab ich mir doch eine Sammelstelle für die diversen Blogs geschaffen, die ich verfolge. Oder eigentlich verfolgen wollte, wenn ich immer die Zeit und Muse dafür finden würde. Und da hinke ich manchmal gnadenlos hinterher. Kann so nicht sein. Wenn sich schon jemand die Zeit nimmt, qualitativ gute Beiträge zu schreiben, will ich mir auch die Zeit nehmen, diese zu lesen. Basta!

Also habe ich jetzt eine Bloglovin-Sammelstelle. Erstmal ohne eigene Blogverlinkung, da stellt sich das Teil noch quer – und ich will erstmal Erfahrungen sammeln. Aber immerhin – alle wesentlichen Blogs haben dort ein Zuhause gefunden. Abgesehen von Arthur’s Tochter, die partout nicht gefunden wird. Der Grund dafür ist mir noch unbekannt.
Und natürlich den Blogs, denen ich schon über WP folge.

Aber sonst ist meine persönliche TopTen erhalten und meine hohen Erwartungen werden hoffentlich auch erfüllt werden. Der erste Eindruck ist mal soweit zufriedenstellend. Sollte trotzdem irgendwas nicht funktionieren bei Kommentaren z.B., sagt mir bitte Bescheid.

Advertisements
Verschlagwortet mit

4 Kommentare zu „Sozusagen in eigener Sache

  1. Hallo Rabin,
    ich verstehe das nicht, da ich selbst gestern von bloglovin meinen neuesten Blogeintrag (den mit der neuen URL) erhalten habe. Also scheint dort trotz der Umstellung alles weiterzulaufen wie bisher.
    Ist mir ein Rätsel… ich überprüfe das gleich aber nochmal.

    Gefällt mir

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s