Weniger ist mehr

Nach dem japanischen Ideal der Schlichtheit hänge ich dem Prinzip an, daß ein Raum dadurch besticht, wie wenig in ihm zu sehen ist.
Damit noch Platz zum Atmen gefunden werden kann.

Gleiches gilt auch für meine Bücherregale. Zumindest in der Theorie. In der Praxis quillen sie hoffnungslos über. Ganz zu schweigen von den vielen Stapeln noch zu lesender Bücher, die sich auf Truhen, Tischen und andere Möbelstücken tummeln und nur deshalb nicht auch auf dem Boden ihren Vormarsch antreten, weil ich fürchte, die Katzen könnten ihre Zähne daran wetzen.

Seit ein Bücherschrank in unmittelbarer Nachbarschaft eingezogen ist, hoffe ich, der Bücherinvasion Einhalt gebieten zu können. Immerhin habe ich schon einige Bücher dorthin gebracht und freue mich an dem Gedanken, daß sie ein neues Heim gefunden haben. Was auch meiner Idealvorstellung des Teilens und Weitergebens entspricht. Und solange ich mehr Bücher hinbringe als ich dort finde, ist auch alles im Gleichgewicht.

Eng wird es nur, wenn ich noch nach Tagen einem Buch hinterhertrauere, daß ich in den Bücherschrank gegeben habe und immer noch mit dem Gedanken spiele, es wieder abzuholen.

Willow

Willow ist eine bezaubernde kleine Geschichte, die eigentlich schon wieder klassisch ist.

Eine böse Zauberin setzt alle Hebel in Bewegung um das Neugeborene in ihre Hände zu bekommen, daß ihre Macht bedroht. So sagt es die Prophezeiung. Die gute Seite schickt den ‚Magier‘ Willow und einen abgehalfterten Krieger in’s Rennen. Sie sollen die künftige Herrscherin retten.

Das Ende liegt eigentlich schon klar auf der Hand. Es kann gar nicht anders enden.
Trotzdem – wie Willow die böse Königin Bavmorda am Ende austrickst, ist eine Überraschung und allein bei der Erinnerung zaubert sich ein Schmunzeln auf meine Lippen.

Vermutlich läuft es darauf hinaus, daß ich mich von alten Büchern nur sehr schwer trennen kann. Der ganz besondere alte Zauber, der ihnen anhaftet, hält sie bei mir. Und wer weiß, ob ich genau dieses Buch noch einmal finde.

Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s