Was sind Streusel?

Als erstes eine Garnitur für Obstkuchen aller Coloeur bestehend aus Zucker, Mehl und Butter. Je nach Buttermenge unterscheidet sich die Größe. Nach eigenem Gusto können noch alle möglichen anderen Zutaten wie beispielsweise Zimt, Zitrone, Kakao, Mandeln, Nüsse, Vanille zugegeben werden.

Nun ein wenig tiefer gegraben zur nächsten Frage:
Woher kommen die Streusel?

Ursprünglich und im Dialekt noch heute sind die Streusel identisch mit Streu (mittelhochdeutsch strewe, ströu(we) ). D.h. die Streusel leiten sich vom Streuen (über den Kuchen) ab. Im Althochdeutschen strewen, strouwen (8. Jh.), mittelhochdeutsch strewen, ströuwen, ströun, strouwen, streun.

Also – angesichts dieser beeindruckenden Historie backen wir Streusel. Und nichts anderes, Punktum.

Aktuell mit Zwetschgen, weil die gerade Saison haben.

 photo 704070b6-8753-4fde-b816-fd92cac800a1_zpsgu7m0ese.jpg

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 kg und 8 einzelne Zwetschgen

Zutaten für die Streusel:

  • 125 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1/2 Pck. Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote
  • 2 Tl. Zimt

Zubereitung:
Als erstes die Zwetschgen halbieren, entkernen und mit 2 Eßl. Zucker bestreuen, ruhen lassen.

Butter mit Zucker schaumig schlagen, am Besten mit einem Schneebesen. Wenn die Masse gut schaumig ist, das Ei zugeben. Abschließend das Mehl mit Backpulver drübersieben. Den Mürbteig gut durchkneten, bis er ganz glatt ist und sich sauber von der Schüssel löst. Sollte der Teig noch am Schüsselrand kleben, noch etwas Mehl zugeben.

Den Teig in eine 28 Zoll Springform auslegen, Rand ca. 3 cm hochziehen, mit Semmelbrösel einstreuen und die Zwetschgen ziegelartig einschichten.

Für die Streusel alle Zutaten händisch vermischen, bis sich Streusel bilden. Je mehr Butter genommen wird, desto größer werden die Streusel.

WICHTIG: Auch hier das Mehl sieben.

Abschließend die Streusel auf dem Kuchen verteilen und bei 180 °C 35 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Im Backofen auskühlen lassen. (Hier evtl. ein gefaltetes Geschirrtuch in die Backofentür klemmen).

 photo acdd5416-3cbb-4bf5-b380-f47995c05633_zpsxcai3x4s.jpg

Ich war zuerst ziemlich skeptisch, weil Streusel früher nicht so mein Fall waren. Aber daß der Kuchen gerade einmal zwei Tage überlebt hat, sagt wohl genug. 😉

Info-Ecke
Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Streusel
Duden, Streusel
DWDS, Streusel

Advertisements

10 Kommentare zu „Was sind Streusel?

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s