Kirche aus Mosaik

Sakrale Gebäude in Irland sind nicht schwer zu finden. Man stolpert sprichwörtlich über Kirchen, Klöster und Kathedralen. Dazu die ganz spezielle Bauweise, die so typisch für die grüne Insel ist.

Ich könnte nicht sagen, welche davon die Schönste gewesen ist.

Gleich in den ersten Tagen waren wir in einer abseits gelegenen Ruine eines Klosters. Durch das alte Gemäuer zu laufen, hat uns restlos begeistert.

Nicht weit entfernt lag ein Friedhof mit niedriggebauten Mausoleen aus längst vergangenen Jahrhunderten, die von Familien in jüngster Vergangenheit wieder instandgesetzt wurden. Alte Grabmäler, die nicht einfach dem Verfall überlassen wurden, sondern weiterhin erhalten werden.

 photo ae5ee15c-fc62-43d4-854e-67c589f2d3a2_zpsvyzylign.jpg

Vielleicht einer der Gründe, weswegen Irland viel stärker das Gefühl vermittelt, in einem Land mit lebendiger Vergangenheit zu sein.

 photo 5f0369bf-99db-4c7e-9cab-d69a1c3970a8_zpsyuhfuczy.jpg

Eine der schönsten Kirchen ist die 1829 erbaute St. Mary’s Church in Listowel. Herrliche Mosaike zieren die Wände. Heiligenbildnisse, Engel, Jesus, die Ornamente – alles in feinster Mosaikarbeit gelegt. Nicht nur ein oder zwei Bildnisse, vielmehr jedes einzelne ist aus unzähligen Mosaiksteinen gefertigt.

 photo df6cfd94-bcb9-46d9-86eb-af5c875aee38_zpsximroqua.jpg

Hier zu sein, war einer der schönsten Momente auf der Insel. Auch weil wir das Glück hatten, allein in der Kirche zu sein.

 photo c78b64ab-1fda-4851-9b2d-c4545d85e67a_zpsqwdwk7lt.jpg

Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s